Project Scorpio - Neue Xbox

Sollte das offizielle Dokument von Sony echt sein, haben wir hier nun die PS4 Neo Power schwarz auf weiß.

In einem offiziellen Dokument von Sony, zur PS4 Neo Power, sind nun einige weitere Details zur neuen Sony Konsole bekannt geworden.

Viele Gamer möchten jetzt natürlich wissen, welchen Leistungsvorteil die PS4 Neo gegenüber der “normalen” PS4 besitzt. Laut dem Dokument wird die PS4 Neo bei der CPU rund 1,3x schneller sein, die GPU bietet rund 2,3x mehr Leistung und beim Arbeitsspeicher (RAM), sind es 1,24 mehr Leistung abrufbar.

Die Xbox Scorpio wird insgesamt 6 TFLOPS bieten. Rechnen wir jetzt die PS4 Neo Power (bzw. haben das die Kollegen von icxm.net getant) nun einmal zusammen, kommen wir auf rund 4 TFLOPS Gesamtleistung. Somit wäre die Xbox Scorpio mit rund 2TFLOPS mehr, also 6TFLOPS, der klare Sieger bei den “neuen” kommenden Konsolen.

Die PS4 Neo soll ja bereits dieses Jahr auf dem Markt kommen, wo die Xbox Scorpio ja erst Ende 2017 erhältlich sein wird.

 

Xbox One - Elite Controller Wireless
386 Bewertungen
Xbox One - Elite Controller Wireless
  • Anschlüsse und Schnittstellen
  • Geräteschnittstelle RF
  • Übertragungstechnik Kabellos

14 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here