Xbox One

Xbox One Bundle ohne Kinect weiterhin nicht geplant

Microsofts Vizepräsident Phil Harrison bestätigte in einem Interview mit CVG [LINK], dass es die Xbox One nur mit Kinect zu kaufen geben wird. Auf die Frage, ob man weiter davon ausgehen kann, dass es die Xbox One nur mit Kinect zu kaufen geben wird, antwortete Harrison:

Richtig. Die Xbox One ist Kinect. Es sind keine 2 separate Systeme. Eine Xbox One hat seine Chips, seinen Speicher, Blu-ray, Kinect und einen Controller. All diese Dinge sind ein Teil des Xbox One Ökosystems. Was wir gerade auf der gamescom zeigen, ist die Magie von Spielen, die Kinect nutzen, wie z.B. das Feature: Sprachsteuerung.

Erst vor kurzem gab Microsoft bekannt [LINK], dass Kinect nicht mehr unbedingt an der Xbox One verbunden sein muss, wie es Microsoft noch im Mai auf dem Xbox One Reveal und auf der E3 verkündigte. Microsoft rückte bisher nicht mit dem genauen Datum der Xbox One Markteinführung heraus – man spricht weiterhin von November.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here