Xbox One

Core Games auf einem Windows Phone spielbar

Laut The Verge hat Microsoft gestern auf einem internen Meeting die Power der Cloud vorgeführt – wie kann man das am besten tun? Man demonstriert seinen eigenen Streaming Dienst für Spiele. Demnach wurde das Xbox 360 exklusive Spiel Halo 4 auf einem PC und Windows Phone gezeigt, welches aus der Cloud heraus auf die Geräte gestreamt worden ist. Das soll bereits erstaunlich gut funktioniert haben – die Latenz auf dem Lumia 520 Windows Phone betrog nur 45ms.

Für The Verge ist es das Zeichen, dass Microsoft Spiele auf Windows Geräte streamen möchte. Dies wurde hier, wie gesagt via einem Lumia 520 demonstriert, an dem ein Xbox Controller angeschlossen war und zu dem auf einem einem Mittelklasse PC vorgeführt. Der Dienst habe noch keinen Namen und war bis hier wohl erst ein Prototype. Es steht aber wohl außer Frage, dass das die Antwort auf Sony’s Partnerschaft mit dem Streaming Dienst Gaikai zu seinen scheint, welchen Sony dazu nutzen möchte, PS3 Spiele auf der PS4 streamen zu lassen.

halo-4

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here