Microsoft
(C) Microsoft

Microsoft hat aktuelle Quartalszahlen veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass der Gaming Sparte des Unternehmens gut geht und man aktuell 64 Millionen aktive Xbox Live Nutzer zählt.

Dem Unternehmen Microsoft geht es gut und das bestätigen auch die aktuellen Quartalszahlen, welche Microsoft nun veröffentlicht hat. Hier ist es weiterhin die Cloud Sparte, rund um Azure, welche Microsoft, zusammen mit den Office 360-Produkten, das meiste Geld beschert.

Doch auch die Gaming-Sparte trägt zum Erfolg des Unternehmens bei. So zählt man aktuell 64 Millionen aktive Xbox Live User. Bei den Xbox-Services verzeichnet man ein Wachstum von 31 Prozent. Gleichzeitig gab man hier aber auch den Jahresumsatz 2018 der Gaming-Sparte bekannt, der gegenüber dem Vorjahr, um 23 Prozent zulegen konnte und Microsoft hier 11,5 Milliarden US-Dollar Umsatz generieren konnte.

Wer sich die Zahlen genauer anschauen möchte, kann das gerne tun, denn Microsoft hat die Zahlen natürlich für jedermann online veröffentlicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here