Es sollte ein Launch-Titel für die neue Xbox One werden, Rare’s „Kinect Sports Rivals“. Nun berichtet Polygon, dass Microsoft den Titel auf Frühjahr 2014 verschoben hat.

Laut Microsoft wurde der Release nach hinten verschoben um dem Entwickler Rare noch mehr Zeit zu geben, die Qualität des Spiels noch zu verfeinern, ohne das die Qualität darunter leiden muss. Das Spiel aber wohl auf der PAX Prime und der  Gamescom im August zum ersten mal spielbar sein.

Eigentlich wurde „Kinect Sports Rivals“ von Microsoft und Rare das Spiel als ein sogenannten „Day One“ Spiel für die Xbox One angekündigt.

Was denkt Ihr darüber? Ist das ein Rückschlag für Microsoft, die doch gerade Kinect in Zusammenhang mit der Xbox One immer pushen!?

https://www.youtube.com/watch?v=7WDX1Jqnfww

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here