Halo: Master Chief Collection

Microsoft gab bekannt, dass die Halo: The Master Chief Collection Gold-Status erreicht hat und bereits am 11. November 2014 weltweit erscheinen wird.

Gute Nachrichten erreichte am Freitag Nachmittag alle Halo Fans auf der ganzen Welt. Microsoft gab bekannt, dass die Halo: The Master Chief Collection Gold-Status erreicht hat bereits zum Pre-Download im Xbox Games Store verfügbar ist.

Freudig konnte man auch verkünden, dass die Halo: The Master Chief Collection weltweit am 11. November 2014 erscheinen wird. Bis Freitag war nur für Nordamerika der Release für den 11. November 2014 geplant, der Rest der Welt sollte dann erst am 14. November 2014 in den Genuss der Halo: The Master Chief Collection kommen. Dem ist nun nicht so. Fans auf der ganzen Welt dürfen sich am 11. November 2014 ins Halo Abenteuer stürzen.

Bevor Ihr das aber machen könnt, dürft Ihr euch einen 20 GB großen Day-One-Patch laden. Dieser lädt euch noch Teile des Multiplayer und div. Features herunter. Während des Downloads dürft Ihr aber bereits die Halo Kampagne starten.

Der 20 GB Day-One-Patch ist notwendig, weil den Entwickler schlicht weg der Speicherplatz der Blu-Ray aus gegangen ist und man bei dem Spiel keine Qualitätseinbußen hinnehmen wollte oder bestimmte Inhalte von Halo 1-4 aus der Halo: The Master Chief Collection streichen.

So werden u.a. auch in den PC-Spielen Halo: Combat Evolved und Halo 2 exklusiv enthaltenen Karten, Timberland, Death Island, Gephyrophobia, Danger Canyon, Ice Fields, Infinity sowie District und Uplift in der Xbox One exklusiven Halo: The Master Chief Collection enthalten sein.

Die Spartan Ops Level aus Halo 4 will Microsoft im Dezember nachliefern. Für Spartan Ops brauche man noch etwas mehr Zeit um alle 10 Episoden für die Halo: The Master Chief Collection noch besser zu machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here