GRID Autosport ist ab heute im Handel verfügbar und bringt eine neue Motorsportwelt auf die Xbox 360, Windows PC und die PS3.

Mit GRID Autosport starten auch zwei neue Multiplayer-Features unterstützt von RaceNet, der kostenlosen Community-Plattform von Codemasters mit Millionen von Mitgliedern. Spieler von GRID Autosport, die bei RaceNet angemeldet sind, können nun eigene Racing Clubs gründen und in Clan-artigen Wettkämpfen antreten. Die Spieler fahren unter einer gemeinsamen Lackierung, behalten den Fortschritt von Clubmitgliedern sowie von rivalisierenden Clubs im Blick und sammeln mit jedem Rennen Punkte für ihre Gemeinschaft.

Mit den neuen RaceNet Herausforderungen, die ab dem Start von GRID Autosport verfügbar sind, erhalten Spieler jede Woche sechs neue Events zum Teilnehmen. In den RaceNet Herausforderungen verdienen sich die Spieler XP und In-Game-Geld – je besser die Platzierung auf der Bestenliste, desto größer die Ausbeute. Folgende Herausforderungen sind heute online:

Langstrecken-Events – Mit Endurance GT Autos auf Spa-Francorchamps
Straßenrennen – Hypercars in Washington, D.C.
Tourenwagen – In Super Tourers über Mount Panorama
Open-Wheel – IndyCar Rennen in Indianapolis
Tuner – Ein Drift-Event auf dem fiktiven Autosport Raceway
Party – Demolition Derby in Detroit

Spieler können sich kostenlos für das RaceNet auf www.racenet.com anmelden.

Quelle: BANDAI NAMCO Games

grid-autosport-cover

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here