Forza Motorsport 5

Zusammen mit dem OXM sprach Creative Director Dan Greenawalt von Turn 10 über die Power der Cloud in Bezug auf Forza Motorsport 5. Bereits in den vergangenen Wochen wurden durch Turn 10 die Cloud Möglichkeiten, in Zusammenspiel mit Forza Motorsport 5 immer wieder hervorgehoben.

Forza Motorsport 5 bekommt durch die Xbox One Cloud 600% mehr Power, die laut Dan Greenawalt, für die Berechnung der KI genutzt werden – somit werden die Drivatars, was im Endeffekt ein Ghost eines realen Spielers ist, in die Cloud geladen und berechnet.

“Früher war es möglich, die KI mit 10% – 20% der Rechenpower eine Konsole berechnen zu lassen, jetzt sind es 600%, die wir nutzen können. So lassen wir die Cloud die Arbeit verrichten und nutzen die 10% – 20% um besser Grafik zu erzeugen. Bei einer Konsole sind das wunderbare Möglichkeiten, die es früher nicht gab”

Dan Greenawalt

Forza Motorsport 5 wird wohl zum Launch der Xbox One erhältlich sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here