EA Access

EA Access für Xbox One hat mit Origin Access sein Pendant auf dem PC. Dort halten nun erste Warner Bros. Spiele Einzug in The Vault.

Auf dem PC halten in Origin Access ab sofort die ersten Warner Bros. Spiele Einzug in The Vault. Darunter befinden sich die Spiel Batman: Arkham Asylum, Batman: Arkham City, Batman: Arkham Oranges, Lego Batman, Lego Batman 2 und Lego Batman 3.

Somit sind das die ersten Spiele, die Einzug in The Vault gehalten haben, die nicht von EA sind. In den kommenden Wochen sollen The Witness, Out of the Park Baseball 19, Lost Castle, Bulletstorm – Lite und Wasteland 2 folgen.

Wenn EA nun auf dem PC erste „fremde“ Spiele in The Vault aufnimmt, ist das vielleicht ein Anzeichen, dass wir das auch bei EA Access für Xbox One erwarten können? Was meint Ihr?

EA Access

Xbox One X 1TB Konsole
299 Bewertungen
Xbox One X 1TB Konsole
  • Verbessertes Gameplay auf der Xbox One X mit 40 % mehr Leistung als bei anderen Konsolen
  • 6 Teraflops Grafik-Prozessorleistung und ein 4K Blu-ray-Player bieten beeindruckendes Gaming und Entertainment
  • Spielen Sie mit der weltweit führenden Gaming-Community im herausragenden Multiplayer-Netzwerk

1 KOMMENTAR

  1. EA muss etwas tun und zwar schnell. MS hat mit dem „neuen“ GamePass ein sehr attraktives Angebot geschaffen, im direkten Vergleich ist EA Access einfach nicht mehr so Begehrenswert.

    EA kann dies nur ändern indem sie.
    A.) Mehr Spiele hinzfügen, auch die von anderen Firmen wie oben genannt. oder
    B.) Den Preis noch einmal senken oder
    C.) Mehr EA AAA Artikel aufnehmen

    Es wird für EA auf jeden Fall schwer ihr Angebot an den Spieler zu bringen wenn bei wirklich jedem angekommen ist was man nun bei GamePass für sein Abo-Geld bekommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here