Phil Spencer

Zum Start der Electronic Entertainment Expo (E3) präsentiert Microsoft die kommenden Blockbuster für Xbox One. Dieses Weihnachten können Xbox One Fans mit Halo: The Master Chief Collection die gesamte Kollektion des beliebtesten Spiels in der Xbox Geschichte, sowie mit Spannung erwartete, ausschließlich auf Xbox erhältliche Spiele, wie Sunset Overdrive, Forza Horizon 2, Fable Legends und Dance Central ™ Spotlight genießen.

Im Mittelpunkt der Präsentation standen bei Microsoft die Spiele und deren Entwickler, die ihre Leidenschaft mit ihren größten Fans für diese Form der Unterhaltung teilen. Neben Demonstrationen zur Leistungsfähigkeit der Cloud sowie der besten Mehrspieler-Erfahrung durch Xbox Live, teilten sich exklusive Xbox Titel und Blockbuster wie Assassins Creed ® Unity, Call of Duty ® : Advanced Warfare, Evolve ™ und Rise of the Tomb Raider, die Bühne mit Independent-Spielen wie INSIDE und tragen so zu einer stetig wachsenden Auswahl an Spielen auf Xbox One bei. Zudem können Spieler ab heute zur brandneuen Xbox One Konsole für 399 €1greifen – Xbox One mit Kinect bleibt weiterhin erhältlich.

„Spiele stehen im Mittelpunkt von Xbox und wir fühlen uns verpflichtet außergewöhnliche Erfahrungen zu liefern, die diese Generation prägen und Millionen Xbox Fans auf der ganzen Welt begeistern werden.  Nur auf Xbox One werden lang erwartete Blockbuster sowie neue Titel, darunter exklusive Spiele wie Sunset Overdrive, Forza Horizon 2, Halo: The Master Chief Collection und Dance Central Spotlight erhältlich sein. Hinzu kommen Hits wie Destiny, Call of Duty: Advanced Warfare, Assassins Creed Unity und ein abwechslungsreicher Katalog an Independent-Spielen.“

Phil Spencer, Head of Xbox

Auf Basis des Spieler-Feedbacks hat Xbox seit Markteinführung im Monatsrhythmus neue Inhalte und Updates für Xbox One veröffentlicht und damit Standards gesetzt. Nur auf Xbox One wechseln Fans nahtlos zwischen Spielen und Entertainment, ohne einen Moment zu verpassen. Dank fortschrittlicher Funktionen wie dedizierten Servern, Spielelobbies ohne Wartezeiten, Cloud-Speicher für Game DVR, einem fortschrittlichen Reputationssystem und der Möglichkeit die besten Momente per Upload Studio und Twitch zu teilen, bietet der Online-Service Xbox Live die beste Mehrspielererfahrung2.

Seit dem Start von Xbox One hat die Xbox Community über 1,7 Milliarden Stunden mit Spielen und Entertainment verbracht – im Durchschnitt fünf Stunden pro Tag und Konsole. Die heutige Einführung der neuen Xbox One zu einem äußert günstigen Preis bietet mehr Auswahl als je zuvor.

„Wir freuen uns, unseren Fans mit der neuen Xbox One Konsole für 399 € noch mehr Möglichkeiten zu bieten, ihre Lieblingsspiele und all ihr Entertainment genießen zu können“. Mit einer unglaublichen Auswahl exklusiver Spiele, unserem Xbox Live Multiplayer-Service und weltweit mehr als 225 Entertainment-Apps bis zum Weihnachtsgeschäft, machen wir Xbox zu einem unglaublichen Ort für Spiele.“ 3

Yusuf Mehdi, Corporate Vice President, Devices und Studios bei Microsoft

 

Die größten Blockbuster, Lieblingsserien der Fans und neue IPs

Begleitet von einigen der besten Entwickler hat Microsoft ein spannendes Line-Up an Spielen enthüllt, darunter neue Teile beliebter Serien. Mit Halo: The Master Chief Collection für Xbox One kündigten 343 Industries zum ersten Mal alle Abenteuer des Master Chief auf einer Konsole an (Halo: Combat Evolved Anniversary, Halo 2 Anniversary, Halo 3 und Halo 4). Mit dabei, die komplette Neuauflage eines Klassikers, der Multiplayer-Spiele auf der Konsole revolutionierte: Halo 2 Anniversary. Die umfassende Sammlung lässt Fans Halo mit 60 Bildern pro Sekunde sowie Dedicated Servern komplett neu erleben. Halo: The Master Chief Collection beinhaltet ausgewählte Einzelspieler- und Multiplayer-Playlists über alle vier Titel hinweg und mehr als 100 Mehrspielerkarten der Klassiker. Zudem wurden extra für Xbox One sechs brandneue Karten für Halo 2 Anniversary erstellt.

343 Industries kündigten mit Halo: Nightfall darüber hinaus eine Live-Action-Serie im Halo-Universum an, die diesen Herbst erscheint und Teil von Halo: The Master Chief Collection sein wird. Die Serie wird in Zusammenarbeit von Executive Producer Ridley Scott, Scott Free TV President David Zucker und Regisseur Sergio Mimica-Gezzan (Battlestar Galactica, Die Säulen der Erde, Heroes) produziert und enthüllt einen der entscheidenden, neuen Charaktere von Halo 5: Guardians. Zudem gewährt 343 Industries einen ersten Blick in die Halo 5: Guardians Multiplayer Beta, die Ende 2014 starten und ebenfalls in Halo: The Master Chief Collection enthalten sein wird.4

Turn 10 Studios und Playground Games zeigten erste Gameplay-Szenen von Forza Horizon 2 und Highlights wie die offene Spielwelt, abwechslungsreiche Wetter-Effekte sowie Tag- und Nacht-Zyklen – all das in Full-HD-Auflösung von 1080p. Darüber hinaus wurde der Nürburgring für Forza Motorsport 5 enthüllt. Der 26 Kilometer lange Kurs wurde millimetergenau vermessen, von Grund auf für Xbox One nachgebaut und ist für alle Forza Motorsport 5 Besitzer in Kürze kostenlos erhältlich.5

Lionhead Studios lud aufstrebende Helden (und Bösewichte) dazu ein, mit ihnen das neue Fable Legends zu erleben. Das auf der brandneuen Unreal Engine 4 basierende Spiel lässt zum ersten Mal in der Serie bis zu vier Spieler gegen einen ebenfalls spielbaren Super-Schurken antreten – die Beta für Fable Legends beginnt im Herbst 2014. Weiterhin überraschte Microsoft Fans mit der Rückkehr lang erwarteter und populärer Serien wie Crackdown. Das Open-World-Actionspiel beinhaltet abwechslungsreiche Kampagnen- und Koop-Modi sowie eine neue kompetitive Erfahrung. Eine weitere Neuauflage eines Klassikers ist Phantom Dust, das mit überarbeitetem Gameplay und Grafik begeistert.

Darüber hinaus stellte Microsoft ein Line-Up  exklusiver Spiele vor – darunter Sunset Overdrive. Der Titel wird von Insomniac Games entwickelt und besitzt eine dynamische Spielwelt, die mit neuen Inhalten und Erfahrungen nach den Wünschen der Spieler stetig erweitert wird. Zudem gab die Präsentation einen ersten Eindruck von der adrenalin-geladenen Open-World Action und dem außergewöhnlichen Grafik-Stil des Titels.

Der preisgekrönte Entwickler Platinum Games begeisterte das Publikum mit einem ersten Blick auf Scalebound, einem Actionspiel, in dem man zusammen mit furchterregenden Drachen kämpft und per Xbox Live von einem dynamischen und realistischen Gameplay profitiert. In Ori and the Blind Forest nehmen Moon Studios Spieler mit auf eine erstaunlich schöne und emotionale Reise. Der Actiontitel erscheint für Xbox One, Xbox 360 und PC und erzählt die Geschichte eines jungen, zu Heldentaten bestimmten Waisen. Darüber hinaus können sich Spieler in den nächsten Monaten auf die ersten Einblicke in den lang erwarteten, exklusiven Xbox One Titel Quantum Break und Neuigkeiten rund um Gears of War der Black Tusk Studios freuen.

Crystal Dynamics betrat die Bühne mit der Weltpremiere von Rise of the Tomb Raider, welches 2015 auf Xbox erscheint. In ihrem ersten Abenteuer bewies Lara Croft wahren Kampfgeist, nun blickt sie in eine tiefere, geheime Welt. Im nächsten Kapitel ihrer Reise muss Lara ihre Überlebenskünste und ihren Verstand benutzen, lernen, neuen Freunden zu vertrauen und letztlich ihr Schicksal akzeptieren. Voller epischer, und actiongeladener Momente führt Rise of the Tomb Raider Spieler an mehrere Orte rund um die Welt, die zum Erkunden einladen. Darüber hinaus finden auch die von den Fans geforderten Gräber wieder Einzug ins Spiel.

Der legendäre Entwickler Harmonix präsentierte Dance Central Spotlight, das als digitaler Download ab diesem Herbst exklusiv auf Xbox One erhältlich sein wird. Dance Central Spotlight bietet authentische Tanzeinlagen, präzises Körper-Tracking mit Kinect für Xbox One und Musik aus den Charts, mit mehr Vielfalt und Auswahl als je zuvor.

Activision eröffnete die Show mit der Weltpremiere von Call of Duty: Advanced Warfare und enthüllte, dass alle Add-Ons für das Spiel zunächst exklusiv für die Xbox erhältlich sein werden. Electronic Arts und Entwickler BioWare präsentierten einen neuen Trailer zu Dragon Age™: Inquisition und kündigten an, dass das erste Add-On für die Einzelspielerkampagne ebenfalls exklusiv für Xbox erscheinen wird. 2K und Turtle Rock Studios zeigten zum ersten Mal das spielbare Monster Kraken für Evolve und teilten mit, dass sowohl die Open-Beta in diesem Herbst, als auch erste herunterladbare Inhalte ausschließlich auf der Xbox One verfügbar sein werden. Ubisoft zeigte in Assassins Creed Unity den neuen Vier-Spieler-Modus, sowie eine komplett neue Demo des in 2015 heiß erwarteten Titels Tom Clancys The Division ™. CD Projekt Red betraten mit einer exklusiven Live-Gameplay Demo des preisgekrönten Spiels The Witcher® 3: Wild Hunt die Xbox Bühne.

ID@Xbox entfesselt neue Spiele von unabhängigen Entwicklern

Über ID@Xbox, das Self-Publishing-Programm für unabhängige Entwickler, finden weiterhin viele einzigartige und kreative Spiele ihren Weg auf Xbox One. Zusätzlich zu den anfangs vorgestellten Titeln im März brachte die E3 eine Menge neuer ID@Xbox Spiele hervor – von neuen Franchises wie INSIDE von Playdead,  Cuphead von StudioMDHR und Asteroid Bases´ Lovers in a Dangerous Spacetime bis hin zu bereits existierenden Fan-Favoriten wie Plague Inc: Evolved von Ndemic Creation und Threes von Sirvo/Hidden Variable. Durch das Engagement tausender Entwickler und über 350 Studios mit Entwickler-Kits, können sich Spieler auf zahlreiche innovative Titel für Xbox One freuen.

Free-to-Play-Spiele bieten neue Inhalte und plattformübergreifendes Spielen

Mit einem vielfältigen Line-Up von Free-to-Play-Titeln für Xbox Live Goldmitglieder, verstärkt Microsoft sein Engagement um einer stetig wachsenden Zielgruppe innovative Erlebnisse zu bieten, in denen Spieler schnell und einfach zusätzliche Inhalte erwerben können.

Mit mehr als einer Million Beta-Teilnehmern und Schöpfern von tausenden neuen Spielen, hat die Project Spark Beta auf Xbox One und Windows 8.1 einen digitalen Open-World-Baukasten geschaffen, der es jedem ermöglicht, eigene Spiele zu entwerfen, zu spielen und zu teilen. In diesem Herbst werden die Entwickler von Team Dakota neue Science-Fiction-Inhalte (Galaxies), eine Koop-Kampagne (Champions Quest) mit Champions, die sich im Laufe des Spiels weiterentwickeln, sowie einen Vier-Spieler-Multiplayer für die Spiel- und Kreations-Modi veröffentlichen. Zudem kehrt in Project Spark das respektlose aber liebenswerte Eichhörnchen Conker auf die Videospiel-Bühne zurück und ermöglicht es Spielern, sein Vermächtnis fortzusetzen.

Die Rückkehr des Fan-Lieblings T.J. Combo in Killer Instinct und plattform-übergreifendes Spielen für Happy Wars auf Xbox One und Xbox 360 wurden außerdem angekündigt.

Xbox 360 weiterhin mit tollen Angeboten für Spieler

Zahlreiche Titel werden derzeit für Xbox 360 entwickelt – ein deutliches Zeichen, dass Microsoft auch in Zukunft sein Engagement rund um Xbox 360 beibehält. Unter den Spielen befinden sich die auch auf Xbox One erscheinenden Titel Borderlands: The Pre- Sequel von 2K und Gearbox Software, als auch Forza Horizon 2, Project Spark, Ori and the Blind Forest und Magie 2015 – Duels of the Planeswalkers. Mit mehr als 84 Millionen an den Handel verkauften Geräten weltweit und insgesamt 37.7 Milliarden Dollar Umsatz erfreut sich Xbox 360 weiterhin größter Beliebtheit, die zusätzlich von einer aktiven Spieler-Community befeuert wird. Diese Community hat mehr als 88 Milliarden Stunden (entspricht mehr als 100.000 Jahrhunderten) gespielt und sich an kostenlosen Spiel- und Entertainment-Apps wie Sky GO, Watchever, Amazon Prime Instant Video, Eurosport und YouTube erfreut.

Quelle: Microsoft PM

1 Geschätzte Einzelhandelspreise; die tatsächlichen Preise können je nach Markt und Einzelhändler variieren.
2 Xbox Live Gold-Mitgliedschaft (separat erhältlich) für Online-Multiplayer-Funktionen erforderlich. Cloud- gehostete Multiplayer-und Smart Match Funktion verfügbar in unterstützten Spielen.
3 Verfügbare Apps variieren zwischen Xbox 360 und Xbox One und Land. Einige Anwendungen benötigen providerspezifischen Abos und/oder zusätzliche Anforderungen. Skype Video-Funktionalität auf Xbox One erfordert Kinect für Xbox One (separat erhältlich; erhältlich ab Herbst 2014). Upload Studio auf der Xbox One erfordert Xbox Live Gold-Mitgliedschaft. Smartmatch und Game DVR auf der Xbox One verfügbar in unterstützten Spielen . Siehe xbox.com/live.
4 einige Funktionen setzen eine Breitbandinternetverbindung voraus. Zusätzliche Providergebühren können anfallen. Online Mehrspielerfunktionen setzen eine Xbox Live Mitgliedschaft (einzeln erhältlich) voraus. Halo: The Master Chief Collection ist einzeln erhältlich, ein Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht angekündigt. Halo 5: Nightfalls Live Action Serie wird nur per Streaming erhältlich sein und zunächst wöchentlich erscheinen. Im Anschluss stehen die Episoden zum Abruf bereit. Eine Xbox One Konsole oder Windows 8.1 sowie eine Breitbandinternetverbindung werden benötigt. Zusätzliche Providergebühren können anfallen. Halo 5 Guardians Beta setzt eine Halo: The Master Chief Collection Spiele-Disc voraus. Die zeitlich limitierte Betaphase startet am 27. Dezember 2014 und endet am 22. Januar 2015.  Teilnehmer müssen Volljährig sein. Eine Xbox One Konsole, Breitbandinternetverbindung (zusätzliche Providergebühren können anfallen) und eine Xbox Live Goldmitgliedschaft (einzeln erhältlich) werden benötigt. Änderungen im Hinblick auf Beginn sowie Inhalte und Funktionen von Halo: Nightfall und Halo 5 Guardians Beta sind vorbehalten.
5 Download über Xbox Live; ISP-Gebühren fallen an. Forza Motorsport 5 und bis zu 3 GB Speicherplatz erforderlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here