Marty Stratton, Executive Producer bei id Software, spricht in einem YouTube-Interview vorab über die DOOM Closed Alpha.

Teilnehmer treten in der DOOM Closed Alpha im 6v6 Team-Deathmatch auf der Karte „Hitzewelle“ gegeneinander an. Mit einem begrenzten Arsenal aus sechs Waffen und zwei Ausrüstungsteilen können sich Spieler für eine vorgefertigte Konfiguration entscheiden oder ihre eigene Konfiguration anpassen, bevor es an den Arenakampf auf dieser industriell angehauchten Karte geht.

Die DOOM Closed Alpha besteht aus einer Reihe von eine Reihe von Testläufen seitens der Entwickler, um die Belastbarkeit der für das Spiel vorgesehenen Server-Infrastruktur unter Endnutzer-Realbedingungen zu testen. Dabei handelt es sich weder um die Beta noch um eine Demo oder eine repräsentative Version des fertigen Spiels.Teilnehmer dafür werden zufällig ausgewählt und müssen einer Vertraulichkeitserklärung zustimmen.

Die DOOM Closed Alpha beginnt am Freitag, den 23. Oktober um 6.01 Uhr und läuft bis Montag, den 26. Oktober um 4.59 Uhr.

Quelle: Pressemitteilung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here