The Division - Snowdrop Engine

Das Mikrotransaktionen sind an sich fair sind, diese Meinung vertritt Massive’s David Polfeldt gegenüber den Kollegen von Gamespot, welche Ihn während der E3 vor das Mikrofon bekamen. Natürlich müssten diese Transaktionen sinnvoll ins Spiel implementiert werden, wie z.B. der Erweiterung des Inventar, damit man Alles mit sich herumtragen kann, wenn man möchte. Ein Pay2Win in Sachen Mikrotransaktionen wären da der falsche Weg.

Dann warten wir mal, wie sinnvoll man diese Mikrotransaktionen in das Spiel einbaut, wenn diese überhaupt kommen werden.

Wir möchten einen fairen Handel und faire Transaktionen. Wir möchten unseren Spielern Dinge anbieten, deren Wert man förmlich fühlen kann. So lange dies der Fall ist, man damit offen umgeht und ganz klar kommuniziert “das ist der Preis und das bekommst du dafür”, denke ich, kann man jegliche Art von Transaktion im Spiel umsetzen. Was mir Angst macht ist manipulierender Handel bei dem man vorgibt, es sei eine kostenlose Erfahrung, man aber tatsächlich nie die Absicht hatte, diesen Inhalt kostenlos zur Verfügung zu stellen. Man sagt es nur um die Aufmerksamkeit der Spieler zu erhaschen. Die Absicht ist die Leute zahlen zu lassen. Und das ist denke ich der Punkt, an dem es ein ethisches Problem mit Free2Play-Spielen gibt. Geld für Inhalte zu verlangen ist an sich fair; ich habe kein Problem damit. Wir wollen kein Pay2Win, aber wir machen uns Gedanken darüber, wie wir Dinge implementieren können, die euch Zeit ersparen oder mehr Komfort bieten. Zusätzliche Slots für die Go Bag [das Inventar] wären eine denkbare Möglichkeit für alle, die jederzeit die komplette Ausrüstung mit sich tragen wollen. Vielleicht ist es nicht besonders praktisch, aber es gibt dir auch keinen wirklichen Vorteil gegenüber anderen Spielern. Einige Dinge im Spiel benötigen Zeit und die möchten manche Spieler nicht investieren;  sie wollen eine Abkürzung. Also sehen wir uns solche Arten von Handel an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here