Ryse-Son-of-Rome-Palace

Messebesucher können nicht nur in Arena of Fate gegeneinander antreten sondern auch einen ersten Blick auf die PC-Version von Ryse: Son of Rome werfen.

Crytek gehört auch in diesem Jahr wieder zu den Teilnehmern der gamescom und lädt Spieler dazu ein, in Arena of Fate gegeneinander anzutreten sowie ihre Augen an der PC-Version von Ryse: Son of Rome zu weiden.

Mit dem positiven Feedback der E3 im Rücken fordert Arena of Fate die Besucher auf der gamescom dazu auf, aus legendären historischen Figuren zu wählen und in erbitterten 5-gegen-5-Kämpfen zu obsiegen, bevor die Zeit abläuft. Von Robin Hood und Nikola Tesla bis Jeanne d’Arc und Fenrir – in diesem actiongeladenen Online-Multiplayer-Titel findet jeder Spieler den Helden, der perfekt zu seinem Stil passt.

Doch Fans können nicht nur selbst Hand an Arena of Fate legen, sondern erleben auch eine nagelneue Inkarnation von Ryse: Son of Rome. Gekennzeichnet durch harte Kämpfe und fesselnde Dramen direkt aus dem Herzen des römischen Imperiums, kommt Ryse mit 4K-Unterstützung auf den PC – und gamescom-Besucher können zu den Ersten gehören, die sich mit spielbaren Demos am Crytek-Stand ein Bild davon machen.

Zu guter Letzt wird Crytek auch im gamescom Business Center vertreten sein und die neuesten Entwicklungen der wegweisenden CRYENGINE-Technologie vorstellen. Nachdem diese kürzlich auf Abo-Basis bei Steam veröffentlicht wurde und sich mehrere auf der Engine basierende Toptitel in Entwicklung befinden, ist jetzt der perfekte Zeitpunkt um zu sehen, wie die CRYENGINE Lizenznehmern dabei hilft, der Konkurrenz voraus zu sein.

Crytek ist auf der gamescom 2014 in der Entertainment Area am Stand B031 in Halle 7.1

Quelle: Crytek

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here