Amazon
(C) Amazon

Es kann gut sein, dass der Online Riese Amazon einen eigenen Spiele-Streaming-Dienst plant. So könntet Ihr vielleicht irgendwann einen Fire TV als Streaming Gerät für aktuelle Spiele nutzen.

Steigt Amazon in das Spiele-Streaming Geschäft ein? Eine gute Grundlage mit Ihren Fire TV-Geräten als Streaming-Box, die bereits viele Menschen daheim haben, wäre das nur ein logischer nächster Schritt.

So will The Information aus zwei unabhängige Quellen erfahren haben, dass Amazon einen Cloud-Gaming-Service entwickelt, der bereits 2020 starten könnte. Die Kollegen von The Verge hat dazu auch diverse Job-Inserate von Amazon gefunden, wo man mindestens zwei Ingenieure für die Standort Seattle und Kalifornien sucht, die speziell an “Cloud Games” arbeiten würden.

Eine dritte Stellenausschreibung für einen “Lead Cross Platform Game Engineer” besagt ausdrücklich, dass Amazon ein neues Spielegeschäft vor sich hat:

“Dies ist eine seltene Gelegenheit, eine technische Führungsrolle zu übernehmen, um die Grundlage für ein unangekündigtes AAA-Geschäft zu schaffen.”

Und obwohl es vielleicht nichts damit zu tun hat, sucht ein vierter Beitrag einen KI-Ingenieur, der mit Cloud-Experten zusammenarbeitet, um “eine noch nie da gewesene Art von Spiel” zu entwickeln, berichtet The Verge.

Mit Twitch, der beliebtesten Streaming Plattform für Spieler und den Amazon Game Studios, zeigte der Online Gigant bereits sein Interesse für die Gaming-Branche. Geht es nun einen weiteren Schritt vorwärts und will mit einem eigenen Spiele-Streaming-Dienst, Microsoft, Sony und Google Konkurrenz machen?

The Unmaking Official Limited Time Preview Trailer

Dieses Video ansehen auf YouTube.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here